Schlagwort-Archiv: inklusion

Treffen des Jugendforums der Thüringer Jugendfeuerwehr

Wir sprechen über InklusionDiesmal war ich zu Gast in der Jugendherberge Erfurt, um als Referentin, dem noch jungen Jugendforum der Thüringer Jugendfeuerwehr, das Projekt „Better together“ vorzustellen und um wieder mal mit den Jugendlichen über Inklusion ins Gespräch zu kommen. Weiterlesen

Unterwegs im Auftrag des Projektes

Inklusion erlebnispädagogisch gedacht

Inklusion erlebnispädagogisch gedacht

Eine Woche lang durften sich die FSJlerInnen der Thüringer Sportjugend in der Landessportschule Bad Blankenburg einquartieren.

Zwischen dem vollen Seminarprogramm, angefangen vom 1. Hilfe Kurs, über die Grundlagen der Verbandsstrukturen und unter anderem Doping im Sport, fanden die junge Leute kaum Zeit, um die großflächige Anlage mit ihrem umfangreichen Fitnessräumen und Gerätschaften zu nutzen. Weiterlesen

hochINKLUSIV – Mittendrin statt außen vor!

Im Rahmen der aktuellen Trioratspräsidentschaft, welche in der ersten Amtsperiode (Januar 2013 bis Juni 2013) unter der Führung Irlands steht, ist eure Meinung zum Thema Inklusion gefragt!

Hast du schon einmal Erfahrungen mit Ausgrenzung gemacht? Wie ist es, nicht dazu zugehören? Welche Hindernisse und Barrieren musstest du überwinden, um an etwas teilnehmen oder teilhaben zu können? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht?

Träumt doch mal!

Wie müsste unsere Gesellschaft aussehen, wenn alle gleichberechtigten Zugang zu allem haben? Ist das nur wirklich eine Vision? Inwieweit könnte dein Traum Realität werden?

Fallen dir Beispiele aus deiner Umgebung oder aus der Geschichte ein, bei denen Menschen ausgeschlossen, separiert oder integriert werden oder wurden?

Na, wie sieht`s aus? Willst du helfen deine Gesellschaft möglichst inklusiv zu gestalten? Bis zum 10. Februar 2013 hast du die Möglichkeit deine Ergebnisse beim Strukturierten Dialog abzugeben.

Auf folgende Fragen solltest du antworten haben:

1. Was bedeutet Inklusion für euch?
2. Welches sind eurer Meinung nach die größten Herausforderungen für Inklusion?
3. In welchen Lebensphasen sind junge Menschen eurer Meinung nach besonders von Ausgrenzung betroffen?
4. Was sollten die Träger der Jugendarbeit und -hilfe tun, um die Inklusion von jungen Menschen zu fördern?
5. Welche Projekte und Aktionen zur Inklusion von jungen Menschen findet ihr besonders gelungen?

Mitmachen lohnt sich, denn nur so werden deine Ideen und Gedanken von den Politikern gehört und fließen in wichtige politische Entscheidungen mit ein.

Broschüre Hochinklusiv

Broschuere-Hochinklusiv

Broschüre Hochinklusiv (Quelle: strukturierter-dialog.de)

 

 

 

Hast du noch Vorschläge oder Fragen dazu?  Dann freuen wir uns über deine Meinung!