Sitzung des Sozialausschusses in Kölleda

Am Mittwoch den 03. Mai tagte der Sozialausschuss der Stadt Kölleda. Drei engagierte Jugendliche nutzten die Gelegenheit ihre Interessen und Anliegen bei dieser öffentlichen Sitzung vorzustellen. Der Bürgermeister, der an diesem Tag ebenfalls an der Sitzung teilnahm, bezog dazu Stellung und stellte mehrere geplante Projekte der Stadt vor. In einem Soziokulturellen Zentrum, das Anfang 2018 in die Bauphase gehen soll, kann in zwei Jahren ein Jugendclub entstehen. Auch der Park und das Schützenhaus sollen nun gepflegt und besser genutzt werden.

Ziel der Jugendlichen und von Better Together ist es, an der Planung und Umsetzung beteiligt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.