Ankündigung: Schulfest der Regelschule in Kölleda

Nach vielen Planungstreffen und großem Einsatz der Schüler- und Klassensprecher, feiern die Schüler und Schülerinnen am 19. Mai das jährliche Schulfest an der Jahnschule in Kölleda. Durch ihren Einsatz und ihr Engagement konnten die Jugendlichen unterstützt von Better Together ihre eigenen Ideen verwirklichen.

Alle Interessierten, egal welchen Alters, sind herzlich eingeladen, diesen Tag in Kölleda mit uns zu feiern. Der Landrat Herr Henning, sowie die Schulleiterin des Gymnasiums werden an diesem Tag ebenfalls erwartet.

Jugendgerechte Kommune in Kölleda

Am 02. Mai trafen sich Jugendliche aus Kölleda, Rastenberg und Buttstädt um gemeinsam mit PoliterkerInnen und EntscheidungsträgerInnen über Beteiligungsmöglichkeiten für Jugendliche zu sprechen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung der Jugendgerechten Kommune im Landkreis Sömmerda war der Landrat Herr Henning, der Sozialdezernent Herr Schorcht und die Jugendamtsleiterin Frau Weise-Watzek in Kölleda zu Besuch. Innerhalb von zwei Stunden hatten Jugendliche und EntscheidungsträgerInnen die Möglichkeit sich gegenseitig auszutauschen und Frage zu stellen. Das nächste Treffen der Jugendgerechten Kommune wird am 20. Juni im Jugendclub in Buttstädt stattfinden.

Die engagierten Jugendlichen aus Kölleda, die bei Better Together aktiv sind, stellten die öffentliche Veranstaltung Burger für Bürger vor, die am Sonntag 18.Juni in Kölleda stattfinden wird.

Mehr Informationen zum Projekt der Jugendgerechten Kommune gibt unter www.jugendgerecht.de

Sport im Dialog bei der TSG Concordia Reudnitz

Am vergangen Freitag, den 12.05.2017 nahmen 11 Sportsfreunde der TSG Concordia Reudnitz an der Aktion „Sport im Dialog“ im Rahmen des Strukturierten Dialogs in der Ulf-Merbold-Turnhalle in Greiz teil. Während des Vereinstrainings der Handballer erfolgten nacheinander die Sportwettbewerbe der Aktion. Ob Fahrradfahren oder klassisches Seilspringen – es galt, in einer Minute so viele Meter bzw. Durchschläge wie möglich zu erreichen. Die besten Leistungen wurden mit 510m im Fahrradwettbewerb und 113 Durchschlägen im Seilspringen erzielt. Im Dialog gab es bei den meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein positives Feedback sowie Zufriedenheit  bzgl. ihrer Heimatregion. Das Vereinstraining ist außerschulisch ein wichtiger Bestandteil und Ausgleich in ihrer Freizeit.  Am Ende der Aktion erfolgte die Siegerehrung mit Urkunden- und Medaillenvergabe.

Ein großer Dank galt Herrn Gerwin Bölke und allen weiteren Verantwortlichen der TSG Concordia Reudnitz für das Interesse sowie die Teilnahme an der Aktion!

SPORT IM DIALOG (SiD) erfolgreich gestartet

sidsid

Im Rahmen des Schulfestes der Regelschule Greiz-Pohlitz am 28.04.2017 ist die Bewegungsaktion „Sport im Dialog“ SID erfolgreich gestartet. Über 35 Teilnehmer haben sich auf freiwilliger Basis an der Aktion beteiligt. Ziel in den Sportwettbewerben war es, die weiteste Distanz im Fahrradfahren bzw. die meisten Durchschläge im Seilspringen zu erreichen. Die Spitzenleistungen wurden in der RS Greiz-Pohlitz mit 510m auf dem Fahrrad bzw. 107 Durchschläge im Seilspringen erzielt. Weiterlesen