Massentierhaltung und die Reise der Lebensmittel

MassentierhaltungSeit drei Monaten läuft das Projekt „Reise der Lebensmittel“ im Rahmen des Projektes Better Together vol. 4 im Jugendzentrum Ellrich, in dem sich die Jugendlichen mit Fragen und Themen beschäftigen,

die sonst beim Kochen weniger im Vordergrund stehen: – Umweltschutz, Fridays for Future und die große Anzahl weggeworfener Lebensmittel.
Über die Sommermonate, von Juni bis September, stellten wir uns gemeinsam die Frage: Wo kommen unsere Lebensmittel eigentlich her? Wie kommen sie in den Supermarkt? Worauf sollte ich beim Einkaufen achten?
Dazu haben wir uns unter anderem mit den Themen „Massentierhaltung“ oder „Biodiversität“ auseinandergesetzt. Um mehr darüber heraus zu finden, sind wir aktiv geworden. Die Jugendlichen haben sich auf die Suche gemacht und selbst mehr darüber herausgefunden. Anschließend haben wir über diese Erfahrungen diskutiert. Da der Spaß und der Genuss nicht zu kurz kommen sollte, wurden bei unseren Treffen schmackhafte Gerichte zubereitet und auch für die Zukunft gibt es schon Rezeptideen die gekocht werden sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.