Jugendevent zum Strukturierten Dialog

JugendeventVorbereitungstreffen für das nationale Jugendevent zum Strukturierten Dialog in Hannover

Das Team um den Strukturierten Dialog aus Jugend für Europa und dem DBJR plant für das Frühjahr 2014 ein nationales Jugendevent zum Strukturierten Dialog.
Erste Ideen dazu entstanden auf dem Vernetzungstreffen im November 2012. Die Beteiligten waren sich damals einig: es soll eine Veranstaltung von und für Jugendliche sein. Aus diesem Grund wurden neben den MultiplikatorInnen aus verschiedenen Regionen Deutschlands und unterschiedlichen Organisationen auch junge Leute, welche sich an Projekten der Aktion 5.1 von Jugend in Aktion (also dem Strukturierten Dialog) beteiligt haben, in die Bildungsstätte in Hannover eingeladen.

Die Veranstaltung diente dazu, die Teilnehmer von Anfang an mit einzubeziehen, und um Inhalte, Rahmenbedingungen und Organisatorisches zu klären. Damit stellt die gemeinsame Planung einen wichtigen Grundgedanken des Strukturierten Dialogs dar:

Beteiligung von Jugendlichen an Entscheidungsprozessen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.