Abschlussevent am 08. – 09.07.2015

abschlusseventNach fast 3 Jahren Projektlaufzeit heißt es nun Abschied nehmen und Danke sagen. Zusammen mit euch/Ihnen haben wir viele tolle Momente erlebt. Wir haben uns Gedanken gemacht, wie eine inklusive Gesellschaft aussehen sollte, welche Träume und Wünsche ihr habt und versucht, diese mit euch und politischen EntscheidungsträgerInnen umzusetzen.

Nun ist es an der Zeit zurück zu blicken. Wir wollen euch die Möglichkeit geben eure gesammelten Erfahrungen und euer Engagement erneut in die Öffentlichkeit zu tragen.

Dazu wollen wir auch Sie, liebe Politiker*innen und Entscheidungsträger*innen recht herzlich einladen.
Auf der Veranstaltung haben Sie die wunderbare Möglichkeit, sich gebündelt die Meinung von Jugendlichen anzuhören, deren Interessen kennen zu lernen und gemeinsam ein paar Stunden zu verbringen, in denen es um mehr als den Dialog geht. Wir wollen versuchen, fern ab von gewöhnlichen Diskussionsrunden, eine Kommunikationsebene auf echter Augenhöhe zu schaffen. Die Erlebnispädagogik bietet uns eine spannende Grundlage, um mit Bewegung und Spaß im Team in einen offenen Dialog zu kommen.

Am 08.07.2015 sind Sie ab 13.30 Uhr herzlich eingeladen sich gemeinsam mit den jungen TeilnehmerInnen auf eine erlebnispädagogische Wanderung zu begeben. Von 16 Uhr bis 18 Uhr haben Sie die Möglichkeit sich die Präsentationen der Projekte und Aktionen der Jugendlichen anzuhören.

Lassen Sie die Gelegenheit nicht ungenutzt und freuen Sie sich auf eine einmalige Begegnung der etwas anderen Art.

Da es unser Abschlussevent ist, wollen wir natürlich auch mit euch feiern und Spaß haben.

Die Abenteuerschule in Suhl bietet uns dazu die besten Möglichkeiten. Lasst euch überraschen. Neben vielen erlebnispädagogischen Angeboten, wie dem „Flying Fox“ und dem „Outdoor-Kochen“, wird es auch am Abend beim Lagerfeuer nicht langweilig, wenn die Beats durch die Wälder von Suhl hallen!

Anmeldeformular Abschlussevent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.